Reisen     Urlaubsziele
   
Italien
Gardasee
Gardone Riviera
Limone
Malescine
Sirmione
Torri del Benaco
Toscolano-Maderno
Reiseziele Gardasee
Sehenswürdigkeiten
Monte Baldo
Schiffe, Fähren
Lago di Garda, beliebte Reiseziele und Ferienorte
   
Sehenswürdigkeiten am Gardasee

Lago di Garda

Sehenswürdigkeiten sind u.a.:

Castello Scaligero
Scaligerburg in Sirmione

Das wichtigste Zeugnis aus der Zeit der Scaliger ist die Burg von Sirmione. Sie prägt das bild der Altstadt und ist ein beliebtes Ausflugsziel.
Scaligerburg in Sirmione
Grotten des Catull

Ein Ausflugsziel sind die "Grotten des Catull" auf der Nordspitze der Halbinsel von Sirmione. Es eine bedeutende archäologische Fundstätte aus der Römerzeit.
Grotten des Catull
Burg der Scaliger in Torri del Benaco
Ein historisches Überbleibsel ist auch die alte Burg der Skalier aus dem Jahr 1383. Die wurde auf den Resten eines römischen Kastells errichtet. In er Burganlage befindet sich ein Heimatmuseum und eine Limonaia (Zitronengarten).
Scaligerburg in Torri del Benaco
Monte Baldo
Aufgrund des mediterranen Einflusses gibt es eine interessante Flora mit seltenen Pflanzen, und eine Fauna mit Königsadler, Fuchs und Murmeltier.
An den Hängen des Berges weiden Schafe und Rinder.
Vom Monte Baldo ergibt sich ein herrlicher Blick auf den Gardasee.
Vom Berg kann man auch, statt einer Rückfahrt mit der Seilbahn, hinab wandern. Gutes Schuhwerk ist hier erforderlich.
Monte Baldo
Tal der Papierfabriken von Toscolano-Maderno
Zu den schönen Sehenswürdigkeiten zählt auch das Tal der Toscolano, das Tal der Papierfabriken.
Am Fluss Toscolano produzierten seit dem Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert dutzende mit Wasser rädern betriebene Fabriken Papier. Heute sind es nur noch Ruinen, die die hohe Industrialisierung von damals vermuten lassen, die Natur hat sich das Gebiet längst zurückerobert.
Am Flusslauf gibt es ein Papiermuseum.
Tal der Papierfabriken von Toscolano-Maderno
Ausflugsziele:

Brescia
Brescia ist die ca. 30 Kilometer südwestlich vom Gardasee gelegene lombardische Provinzhauptstadt
Bummel durch die Altstadt, mit den zentralen Plätzen Piazza Paolo VI und Piazza della Loggia, und Einkaufen.

Verona
Verona zählt zum Kulturerbe der UNESCO.
Verona ist von der Geschichte und dem Kampf der Adelsfamilien sowie den wechselden Herschaftsverhältnissen geprägt. Zur römischen Zeit war der Ort schon ein Handelszentrum. Die Großstadt mit rund 265000 Einwohnern liegt unweit des Gardasees.
Verona gilt als Stadt alter Bauwerke und Museen, aber auch als Mode- und Shoppingstadt.
Urlaub - Eigenanreise
Urlaubsunterkunft
Urlaub Italien: Ferienwohnungen, Hotels, Appartements
Urlaubsunterkünfte
Monte Baldo
Monte Baldo
Erholung und Wandern im Monte-
   Baldo-Gebiet
Gardasee Schifffahrt
Gardasee
Schiffe und Fähren auf dem Gardassee
   
Neue Suche   Suchergebnisse   Buch zum Thema
Home I Suche I Reiseangebote I Reiseziele I Sitemap 
© Copyright by www.reiseziele-a-z.de